Hast Du gut geschlafen?

Veröffentlicht am 21. Januar 2016

 

Bei einer schlafloser Nacht, weiss jeder, dass die Konzentration im Tag weniger sein wird, Reizbarkeit und Müdigkeit aber doch höher. Das holt man locker nach, wenn es eine einzige Nacht war.

Dennoch sind schlaflose Nächte nacheinander viel schädlicher und können Krankheiten verursachen: Depression, Herz und Kreislaufs Probleme, frühe Alterung, Sinken des Abwehrsystems und eine Sensibilität für entzündliche Prozesse.

Was können Sie gegen Schlaflosigkeit unternehmen?

Eine Umstellung der Ernährung, Bewegung und eine ausführliche homöopathische Behandlung können Ihr Schlaf dann verbessern.

Wagen Sie es und rufen Sie Eure französische Homöopathin unter 089 780 716 42 an!


Keine Rückmeldungen zu "Hast Du gut geschlafen?"


    Möchten Sie hierzu gerne etwas schreiben?

    Some html is OK