Mein Symbol ist ein Apfelbaum – Warum?

Veröffentlicht am 6. Oktober 2013

Normandie
Ich komme ursprünglich aus Lisieux, das liegt in der Normandie in Frankreich. Diese Region ist für seine Apfelbäume und all die leckeren Produkte, die man aus Äpfeln machen kann, berühmt: Calvados, Cidre, Tarte aux Pommes (Apfelkuchen). Für mich ist ein Baum wie ein Mensch. Der Baum hat Wurzeln. Mit diesen Wurzeln steht er fest und stabil. Über sie zieht er seine Kraft, jedem Wetter und allen Jahreszeiten zu begegnen. Damit kann ein gesunder Apfelbaum Früchte tragen, aus denen wir Menschen dann all die Spezialitäten herstellen können. Übertrage ich das auf uns Menschen, dann wird sichtbar, wie wichtig es ist, dass wir zu unseren Wurzeln finden und es schaffen, in Harmonie unsere individuelle Aufgabe zu verwirklichen, damit unser Leben Früchte tragen kann.

Harmonie und Umwandlung
Möglichkeiten, das eigene Potential zu entfalten, können sein: in der Gegenwart zu leben, nicht zu viel im Gestern zu verharren, nicht zu viel an Morgen zu denken, um tief verwurzelt wie der Apfelbaum, mit beiden Beinen fest im Leben zu stehen.

Das Leben ins Gleichgewicht bringen
Ich sehe meine Aufgabe als Therapeutin darin, Patienten zu helfen, egal in welcher Situation sie sich befinden, ihnen zuzuhören und ihre einzigartige Geschichte zu verstehen (durch die Anamnese = Erinnerung). Homöopathie ist ein wirkungsvolles Werkzeug, den Menschen (Seele, Emotionen, Körper) ins Gleichgewicht zu bringen und ihm so zu ermöglichen, seine Probleme oder Gesundheitstörung zu bewältigen. Je nach Ausgangssituation ist es möglich, Krankheiten zu heilen oder zu stabilisieren, wenn sie nicht heilbar sind. Dieser Beruf ist für mich nicht ein „Job“ sondern eine Berufung, und dazu gehören: Leidenschaft, Herz und Empathie.

Ich danke Ihnen,
Ihre Sabine Fritzen

 


1 Rückmeldung zu "Mein Symbol ist ein Apfelbaum – Warum?"

  • Robert Bree
    30. Januar 2014 (17:34)
    Rückmeldung

    Ich finde die Verbindung vom Apfelbaum und der Homöopathie sehr interessant so wie du sie beschrieben hast.


Möchten Sie hierzu gerne etwas schreiben?

Some html is OK